Prüf- und Einstellvorrichtung für Spur- und Überhöhungsmessgeräte

Die RV21 dient zur Überprüfung und Nachjustierung der Messgenauigkeit von analogen wie digitalen Weichenspur- und Überhöhungsmessgeräten.

Die Prüfvorrichtung besteht aus speziellen Profilrohren in Leichtmetallausführung. Über 4 Stellschrauben kann der zentrale Basisträger in die Waage gerichtet werden. Auf dem Basisträger ist eine Traverse mit gehärteten Fixanschlägen zur Überprüfung der jeweiligen Messparameter angebracht.

Die Traverse ist einseitig gelenkig gelagert.
Über dieses Gelenk samt Schaltnocke können dann die Überhöhungs-Fixmaße von 50, 100, 150 und 190 mm eingestellt werden.


Vorrichtung zur Überprüfung und Justierung von analogen und digitalen Spur- und Überhöhungsmessgeräten

> Spurweite  
> Rillenweite  
> Leitweite  
> Radlenker-Leitflächenabstand  
> Querhöhe  



Impressum